Vortrag Sonja Ottenbacher: Selbstfürsorge

Achtsamer Umgang mit sich selbst und Anderen!

Selbstfürsorge – das heißt: sorge für sich selbst.

Gerade in Zeiten, wo alles schnell, glatt, problemlos gehen soll – gerade da ist es wichtig, dass wir mehr auf unser inneres Wohlbefinden achten. Wertschätzender Umgang miteinander, los-lassen von negativen Verhaltensweisen, sowie Dankbarkeit sind die wesentlichen Bausteine für Zufriedenheit und Wohlgefühl.

Die Seele kann man zwar nicht angreifen – aber man kann sie berühren ….. und genau mit dieser Thematik werden wir uns in dem Vortrag beschäftigen.

Referentin: Sonja Ottenbacher
Bürgermeisterin, Psychotherapeutin, Stuhlfelden

Dienstag , 2. April 2019, 19.00 – 21.00 Uhr, Pfarrsaal Altenmarkt, Zauchenseestraße 1
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Altenmarkt im Pongau

Freiwillige Spende