www.thermeamade.at

3D Rundgang Sommer
3D Rundgang Winter


Erlebnis-Therme Amadé – Mehr als Urlaub!

Die abwechslungsreiche Bade- und Saunalandschaft der Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt im Pongau ist ein wahrer Genuss sowohl für Groß als auch für Klein.

Genießen Sie einerseits im großzügigen Saunaparadies mit 5 verschiedenen Themensaunen abwechslungsreiche Aufgüsse. Das Saunateam stellt diese liebevoll für die Gäste zusammen. Relaxen Sie andererseits bei Duftreisen in den großzügigen Saunen und beim Dampfbadbesuch. Oder erleben Sie darüber hinaus die beliebten Saunafeste, die monatlich stattfinden.

Ob beim Baden in den Sole-Relaxbecken, oder beim Schwimmen im Wellen- oder Sportbecken mit Sprunganlage und 5m -Wasserkletterwand. Hier bekommt wirklich jeder die wohlverdiente Extraportion Spaß und Abenteuer. Das spannende Rutscheneldorado mit dem österreichweit einzigartigen Einzel-Looping, der Black-Hole-Rutsche sowie der neuen Trichter- Rutsche sorgen für noch mehr Thermen-Abenteuer!

Die angenehmen Öffnungszeiten von So bis Do von 9 bis 22 Uhr sowie Fr und Sa von 9 bis 23 Uhr ermöglichen jedem Gast pures Bade- und Saunavergnügen.

Die Becken sind mit Salz aus Bad Ischl, seit langer Zeit ein bewährtes Heilmittel, angereichert. Bis auf das Sport-, Kinder- und das Wellenbecken sind sämtliche Becken mit Sole von 1,5 – 2,5 % Sole angereichert. Sole wirkt sich bekanntlich positiv auf die Haut- und Atmungsorgane aus.

Und nicht nur das. Monatlich finden Saunafeste und spezielle Events statt. Wassersportarten wie beispielsweise Nordic Aqua Sports, Wassergymnastik und auch Babyschwimmen oder Tauch- und Schnorchelkurse finden sich im Programm.

Image-Clip Therme Amadé 

abendansicht_erlebnis-thermeamade_2015

Die Gemeinden Altenmarkt, Flachau, Radstadt und Eben haben sich zusammengeschlossen, damit sie das wichtige Projekt einer Therme für den Enns-Pongau umsetzen können. Das Projekt ist für die Lebensqualität unserer Bürger sowie für den Tourismus in unserer Region, besonders aber für unsere Kinder und Jugendlichen und den Schulsport sehr wichtig.


 


Konzept der „Familien-Soletherme Amade“

Der Begriff „Familien“ steht dabei an erster Stelle. Durch diese Bezeichnung kommt zum Ausdruck, dass die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt erwartet. Familien sowie junge Erwachsene sind auch die Hauptzielgruppe der ganzen Region Sportwelt Salzburg Amadé. Es handelt sich weder um ein Heilbad, ein SPA oder eine Therme im klassischen Sinne, noch um ein reines Spaß- oder Erlebnisbad. Vielmehr kommen Sport-, Freizeit- und Gesundheitsbegeisterte gleichermaßen auf ihre Kosten. 

„Soletherme“

In der Region Salzburg liegt das Thema „Sole“ im Grunde genommen auf der Hand. Salz prägt die Region seit Jahrhunderten und ist bekannt für seine gesundheitlichen Wirkungen. Dies schafft die Grundlage für eine hohe Akzeptanz bei der Bevölkerung und fördert dadurch die Vermarktungsmöglichkeiten der gesamten Region. Das Thema Sole wird in allen Bereichen der Therme aufgegriffen und in verschiedensten Formen wie beispielsweise Bade-, Sauna- und Inhalationsanwendungen angeboten.

Dieses Konzept soll also die durch die Namensgebung erzeugten Erwartungen übertreffen. Die Vielfalt und Exklusivität der Angebote wird die Gäste begeistern und somit die Attraktivität der ganzen Region erhöhen.

Zu den besonderen Highlights, die das Alleinstellungsmerkmal unterstützen, zählen
  • Die erste Einzel-Looping-Rutsche Österreichs
  • Einziges Wellenbecken in der Region
  • 25-m Sportbecken mit 1- und 3-Meter-Sprunganlage sowie 5m-Wasserkletterwand
  • Großzügige Warmwasserbecken mit unterschiedlichen Solekonzentrationen und Attraktionen wie Strudel, Sprudelliegen etc.
  • Größte Eventsauna in der Region
  • Exklusive Panorama-Galerie

Die Faszinierende Bergwelt der Alpen ist die Hauptattraktion für den Tourismus. Die komplette Ausrichtung der Anlage, insbesondere die Galerie im Badbereich, ist daher so konzipiert, dass die Badegäste die einzigartige Bergkulisse genießen können.

Darüber hinaus werden sämtliche Attraktionen sowie die innenarchitektonische und atmosphärische Gestaltung an der Hauptthematisierung Familie und Sole, sowie der für die Region typischen Themen Berge und Gemütlichkeit orientiert.

Das Konzept der Familien-Soletherme-Amadé erfüllt baulich, technisch sowie funktionell die hohen Anforderungen und Visionen eines modernen Ganzjahresbades. Das bringt somit für die Zukunft ausreichend Flexibilität bezüglich der Erweiterungsmöglichkeiten mit.


Therme Amade Badbetriebsführungsgesellschaft m.b.H.

Gegenstand des Unternehmens

Gegenstand des Unternehmens ist die Führung des Betriebes der Familien-Soletherme Amade in Altenmarkt im Pongau als Freizeit- und Wellnessbad.  In weiterer Folge der Betrieb der damit zusammenhängenden Wellnesseinrichtungen sowie die Erbringung der damit zusammenhängenden Dienstleistungen.

Gesellschafter:

g1 Beratungs- u. Einkaufsgesellschaft für Bäder GmbH mit 99%,
Therme Amade Errichtungs- und Betriebsges.m.b.H. mit 1 %

Geschäftsführer: Marcus Steinhart
Kontakt:

g1 Beratungs- u. Einkaufsgesellschaft für Bäder GmbH
FN 299899d, UID  ATU71929737
Albrechtser-Straße 12, 3950 GMÜND