„Schritt für Schritt gemeinsam gehen!“

Gut aufgehoben im Kindergarten sowie der Tagesbetreuung der Gemeinde Altenmarkt im Pongau!

 Unser Kindergarten befindet sich im Zentrum von Altenmarkt. Wir bieten inzwischen ca. 180 Kindergartenplätze an. Unsere Kinder sind in sechs altersgemischten Gruppen (Regelkindergarten), einer Alterserweiterten Gruppe (1-5 Jahre) sowie zwei Kleinkindgruppen (1-3 Jahre) untergebracht.

  
Öffnungszeiten
:  

Montag bis Freitag: 7.00 – 16.30 Uhr (mindestens 5 angemeldete Kinder)

 

Damit der Start in ein neues Kindergartenjahr gut gelingt, wollen wir euch an ein paar Dinge erinnern:

☺  Bitte bringe Turnbekleidung mit (kurze Hose und Leiberl).
☺  Hausschuhe mit Sohle!
☺  Bitte lass auch für alle Fälle Wechselbekleidung in deinem Turnsackerl oder Schachtel.
☺  Jausentascherl mit Jause und Trinkflasche. Bitte keine Süßigkeiten.
☺  Ziehe „praktische“ Kleidung an, keine Gürtel, Bodies, schwierige Verschlüsse…
☺  Wir gehen bei fast jedem Wetter hinaus, nimm also immer passende Kleidung mit.
☺  Du kannst auch gerne eine „Allwettergarnitur“ im Kindergarten lassen.
☺  WICHTIG: Bitte alle Kleidungsstücke mit Namen versehen !
☺  Nicht vergessen! Der Kindergarten hat in der ersten Woche für euch von 7.00 – 12.30 Uhr geöffnet.
☺   In der ersten Woche fährt noch kein Kindergartenbus!
☺   In der ersten Woche gibt es noch kein Mittagessen.


Formulare zur Anmeldung im Kindergarten:

Bitte für die Anmeldung alle untenstehenden Formulare ausfüllen

Formulare zur Anmeldung in der Tagesbetreuung (unter 3 Jahren):

Bitte für die Anmeldung alle untenstehenden Formulare ausfüllen

Unser Team stellt sich vor:

Berner Sandrina – Leiterin, Kindergartenpädagogin
Beganovic Sadina – Betreuerin
Berger Manuela
– Betreuerin
Feldbacher Barbara – Betreuerin
Gföller Carina –Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Grünwald Doris – Betreuerin
Hermann Maria – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Hochwimmer Ursula – Betreuerin
Höll Stefanie – Kindergartenpädagogin
Huber Barbara – Betreuerin
Kalchhofer Lisa-Maria – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Maroschek Elisabeth – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Mayrhofer Christiane – Betreuerin
Mooslechner Anja – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Neureiter Lisa – Betreuerin
Nocker Annabel – Betreuerin
Ott Katrin
– Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Steffner Simone – Kindergartenpädagogin, Integration
Stranger Katrin – Kindergartenpädagogin, Sprachförderung
Taxer Isabella – Betreuerin
Thanner Saskia – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Thurner Lisa – Hilfskraft
Weißenbacher Theresia – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin
Weng Sabine – Kindergartenpädagogin, Gruppenleiterin 
Winter Elisabeth – Betreuerin, Springerin

Passrugger Anneliese – Reinigungskraft
Spahiu Sadbere – Reinigungskraft
Triebnig Hildegard
– Reinigungskraft

 

 
Öffnungszeiten:  

Montag bis Freitag: 7.00 – 16.30 Uhr (mindestens 5 angemeldete Kinder)

  
Kindergartenentgelte ab 01.09.2021:

pro Monat – ohne Berücksichtigung möglicher Förderungen durch Land/Bund/Gemeinde
Derzeit betragen die Förderungen: € 85,00 für Kinder im letzten Kindergartenjahr, € 37,50 für Ganztagesbetreuung, € 18,75 für Teilbetreuung.

€  105,81         Halbbetreuung unter 3 Jahre
€  142,26         Dreiviertelbetreuung unter 3 Jahre
€  211,65         Vollbetreuung unter 3 Jahre 
€    80,95         Halbbetreuung über 3 Jahre
€  106,40         Dreiviertelbetreuung über 3 Jahre
€  161,93         Vollbetreuung über 3 Jahre


Für Härtefälle gibt es eine Sonderförderung, die direkt beim Land Salzburg angesucht werden kann. (ausgenommen letztes, verpflichtendes Kindergartenjahr sowie während des Bezuges der Kinderbetreuungsbeihilfe des AMS)

Wer kann ansuchen?

Eltern mit Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg, die folgende Einkommensgrenze nicht überschreiten:
Alleinerziehende/r mit 1 Kind     € 1.425,00 netto
Familie mit einem Kind              € 1.852,50 netto
Für jedes weitere unversorgte Kind, welches im gemeinsamen Haushalt lebt, wird die Einkommensgrenze um € 456,00 erhöht.

Wo kann ich ansuchen bzw. erhalte mehr Infos?

Referat für Kinderbetreuung, Elementarbildung, Familien, Telefon 0662 8042 –5435 oder –5436, Mail: familie@salzburg.gv.at  

Auch die Online-Broschüre von Forum Familie – dem Elternservice des Landes Salzburg – stellt Familien, Einrichtungensowie Gemeinden eine Übersicht von Finanzhilfen online zur Verfügung. 
www.salzburg.gv.at/gesellschaft_/Documents/familienkassa.pdf

 


Sonderförderung für das verpflichtende Kindergartenjahr

Kinder im letzten Jahr vor der Schulpflicht müssen verpflichtend mindestens 16 Wochenstunden an mindestens 4 Werktagen pro Woche am Vormittag eine institutionelle Kinderbetreuungseinrichtung besuchen. Für diese Kinder ist der Kindergartenbesuch bis zu 20 Wochenstunden gratis. 

Die Verpflichtung zum Kindergartenbesuch beginnt mit Schulbeginn im September und endet mit Beginn der Hauptferien. Keine Besuchspflicht besteht an schulfreien Tagen (z.B. Sommerferien, Weihnachtsferien, Osterferien, Semesterferien, schulautonomen Tagen).

Ausnahmen von der Verpflichtung sind aus folgenden Gründen möglich (Antragstellung erforderlich):

  • Vorzeitige Einschulung,
  • Schwere Beeinträchtigung,
  • schwierige Wegverhältnisse,
  • Häusliche Erziehung,            
  • Häusliche Erziehung bei Tageseltern;

Werden Kinder länger als 20 Stunden betreut, so wird weiterhin ein Elternbeitrag für die zusätzlichen Betreuungsstunden verrechnet. Ebenso können die Betreuung am Morgen, zu Mittag, die Verpflegung, Ferienzeiten und besondere Angebote (z.B. Musik, Bewegung, Sprachen, kleine Gruppen, Bastelbeiträge) kostenpflichtig sein. 

Bei Geschwistern entfällt der Geschwisterrabatt für das jüngere Kind. Der Landeszuschuss zu den  Kostenbeiträgen (Familienpaket € 25,00 / € 12,50) entfällt ebenfalls für diese Kinder.

Das Fehlen eines Kindes während der verpflichtenden Besuchszeit ist nur aus folgenden Gründen zulässig:
 * bei Erkrankung des Kindes, der Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten;
 * im Fall eines außergewöhnlichen Ereignisses (z.B. Todesfall in der Familie, Naturkatastrophen);
 * bei urlaubsbedingter Abwesenheit für die Dauer von höchstens 3 Wochen während des Kindergartenjahres;
Die Eltern oder sonstige Erziehungsberechtigte haben die Kindergartenleiterin oder den Kindergartenleiter von jeder Verhinderung des Kindes zu benachrichtigen!

Betroffen sind im Herbst 2021 jene Kinder, die zwischen dem 1.9.2015 und dem 31.8.2016 geboren sind. Voraussetzung der Sonderförderung ist der Hauptwohnsitz im Land Salzburg. Eltern, die den Hauptwohnsitz in einem anderen Bundesland haben, deren Kinder aber in einer Betreuungseinrichtung im Bundesland Salzburg untergebracht sind, gebührt diese Förderung nicht, diese Kinder sind jedoch ebenfalls zum Kindergartenbesuch verpflichtet. Die betreffenden Eltern können sich in diesem Fall jedoch mit ihrem Heimatbundesland in Verbindung setzen, welches über die Gewährung eines etwaigen Zuschusses entscheidet.


  
Mittagessen:

Für alle Kinder die länger als bis 12.00 Uhr im Kindergarten sind, wird ein Mittagessen angeboten.
Preis: € 3,60


  
Ferien und geschlossene Tage:

Der Kindergarten ist an Samstagen/Sonntagen, sowie an gesetzlichen Feiertagen und Ferien geschlossen:

26. Oktober (Nationalfeiertag)
01.+02. November (Allerheiligen/Allerseelen)
08. Dezember (Maria Empfängnis)

Weihnachtsferien: 24.12.2021-06.01.2022
Osterferien: 11.04.-18.04.2022 (19.04.2022 nur Notfallgruppe)

01. Mai  (Staatsfeiertag)
26. Mai 
(Christi Himmelfahrt)
06. Juni (Pfingstmontag)
07. Juni 
(Dienstag nach Pfingsten)
16. Juni (Fronleichnam)
15. August (Maria Himmelfahrt)

Sommerferien: 11.07. bis 09.09.2022

Ferienbetreuung Kindergarten:
Während der Sommermonate ist die Betreuung der Kinder in Kooperation mit dem Kindergarten Radstadt (nur Kinder über 3 Jahre) gewährleistet. Der Kindergarten Radstadt hat von 11.07. bis 05.08.2022, der Kindergarten Altenmarkt von 08.08. bis 02.09.2022 für Kindergartenkinder beider Gemeinden geöffnet! In dieser Zeit ist für den Transport der Kinder selbst zu sorgen!
12.-16.09.2022: Kindergartenbeginn für alle Kinder aus dem Vorjahr und jene die aus der Kiki wechseln, Öffnungszeiten bis max. 12.30 Uhr
13.09.2022: Kindergartenbeginn für alle Neueinsteiger

Ferienbetreuung Tagesbetreuung „Kiki“:
Während der Sommermonate ist eine Betreuung der Kinder in der Tagesbetreuung vom 08.08. bis 02.09.2022 möglich.
12.-12.09.2022:
Eingewöhnungswoche, Öffnungszeiten bis max. 12.30 Uhr

Aus organisatorischen Gründen ist es notwendig, Ihr Kind bis spätestens 15.03.2022 in Ihrem Kindergarten für die Ferienbetreuung anzumelden!
Voraussichtliche Öffnungszeiten während der Ferienbetreuung: 7.00 – 16.30 Uhr (richtet sich nach Bedarf)

Die Kinder der Tagesbetreuung können den Kindergarten bei Bedarf auch in den Weihnachts- und Osterferien besuchen. Eine Arbeitsbestätigung der Eltern ist verpflichtend beizubringen. Formular:

Zum Download als Info für alle Eltern:

   Regenbogengruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Lisa-Maria Kalchhofer

Assistenzpädagogin:
Stefanie Höll

Sonderkindergartenpädagogin:
Simone Steffner


Spatzengruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Katrin Ott
Assistenz:
Barbara Huber

 


 Schmetterlingsgruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Sabine Weng
Assistenz:
Christiane Mayerhofer

 


Sonnengruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Maria Hermann
Assistenz:
Ursula Hochwimmer

 


 Sternengruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Carina Gföller
Assistenz:
Doris Grünwald

 

 


  Igelgruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin: 
Theresia Weißenbacher
Assistenz:
Isabella Taxer


Sprachförderung: 
Kathrin Stranger
Springerin:
Elisabeth Winter

 

Helferin:
Lisa Thurner

Reinigung:
Sadbere Spahiu

Reinigung: 
Anneliese Passrugger

Knallfrösche – Alterserweiterte Gruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Elisabeth Maroschek
Assistenz:
Manuela Berger

„Die Zwergschnecken“ – Kleinkindgruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Anja Mooslechner 
Assistenz:
Lisa-Marie Neureiter
Annabel Nocker


  „Die Krabbelkäfer“ – Kleinkindgruppe

Gruppenführende Kindergartenpädagogin:
Saskia Thanner
Assistenz:
Sadina Beganovic

Reinigung:
Hildegard Triebnig

Fotogalerie „Kindergarten“


Jahresaktivitäten 2021/22

11.11.2021 Laternenumzug & Laternenfest (kindergartenintern am Vormittag)
10.-14.01.2022 Schikurs Schulanfänger (voraussichtlich!)
01.03.2022 Faschingdienstag  
08.04.2022 Osterfest im Kindergarten  
27.04.2022 Theaterfahrt der Schulanfänger nach Salzburg  

 


Ferien und geschlossene Tage:
Der Kindergarten ist an Samstagen/Sonntagen, sowie an gesetzlichen Feiertagen und Ferien geschlossen.

26. Oktober (Nationalfeiertag)
01.+02. November (Allerheiligen/Allerseelen)
08. Dezember (Maria Empfängnis)
Weihnachtsferien: 24.12.2021-06.01.2022
Osterferien: 11.04.-18.04.2022 (19.04.2022 nur Notfallgruppe)
01. Mai  (Staatsfeiertag)
26. Mai  
(Christi Himmelfahrt)
06. Juni (Pfingstmontag)
07. Juni  
(Dienstag nach Pfingsten)
16. Juni (Fronleichnam)
15. August (Maria Himmelfahrt)

Sommerferien: 11.07. bis 09.09.2022

Ferienbetreuung:
11.07. bis 05.08.2022 – Ferienbetreuung Kindergarten Radstadt (nur Kinder über 3 Jahre)
08.08. bis 02.09.2022 – Ferienbetreuung Kindergarten und Tagesbetreuung Altenmarkt

Kindergarten Altenmarkt

Zauchenseestraße 3, 5541 Altenmarkt
Tel: +43 6452 7331
Mailkindergarten@altenmarkt.at
Web: www.altenmarkt.at/Kindergarten

Tagesbetreuung Altenmarkt

Michael-Walchhofer-Straße 8, 5541 Altenmarkt
Tel: +43 6452 20875
Mailtagesbetreuung@altenmarkt.at
Web: www.altenmarkt.at/Kindergarten

Sandrina Berner

Leiterin Kindergarten und Tagesbetreuung
Telefon:
+43 6452 7331-0
Faxnummer:
+43 6452 7331-16
Standort:
Zauchenseestraße 3, Altenmarkt
Sprechzeiten:
MO - FR 8 - 13 Uhr