Konstituierende Sitzung der Gemeindevertetung 20.03.2019

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Angelobung des Bürgermeisters Rupert Winter durch Bezirkshauptmann Mag. Harald Wimmer gemäß § 20 (4) und § 35 (2) und (8) Gemeindeordnung 1994.
  3. Angelobung der übrigen Mitglieder der Gemeindevertretung durch Bürgermeister Rupert Winter gemäß § 20 (4) und § 35 (8) Gemeindeordnung 1994;
  4. Wahl der weiteren Mitglieder der Gemeindevorstehung als Gemeinderäte;
  5. Angelobung der gewählten Mitglieder der Gemeindevorstehung;
  6. Bestellung des verpflichtend einzurichtenden Überprüfungsausschusses, Einrichtung und Bestellung folgender Ausschüsse:
    a.) Bau- und Raumordnungsausschuss
    b.) Umwelt- und Kulturausschuss
    c.) Schul- und Sportausschuss
    d.) Sozial- und Wohnungsauschuss
    d.) Finanzauschuss;
  7. Ermächtigung der Gemeindevorstehung gemäß § 34 Abs 7 Sbg. GemO 1994 zu Kreditübertragungen an Stelle der Gemeindevertretung
  8. Entsendungen in den/die
    a) Sprengelausschuss des Gesundheitssprengel
    b) Tourismusverband Altenmarkt-Zauchensee
    c) Finanzkontrollausschuss des TVB Altenmarkt-Zauchensee;
    d) Mitgliederversammlung des Reinhalteverbandes Salzburger Ennstal;
    e) Prüfungsausschuss des Bäderverbandes;
    f) Prüfungsausschuss des Gemeindeverbandes Seniorenheim Altenmarkt;
    g) Heimbeirat Seniorenheim Altenmarkt;
    h) Beirat der Therme Amade;
    i) Jagdkommission;
    j) Grundverkehrskommission des Bezirkes St. Johann im Pongau
    k) als EU-Gemeinderat
    l) Sozialhilfebeirat des Bezirkes St. Johann im Pongau
  9. Einladung der Mandatare zu den Sitzungen auf elektronischem Weg per E-Mail für die Gremien Gemeindevertretung, Gemeindevorstehung und Ausschüsse;
  10. Kenntnisnahme des Sitzungsplanes der Gemeindevertretung und Vorstehung für das Kalenderjahr 2019
  11. Beschlussfassung über die Teilabänderung des Flächenwidmungsplanes für die Gst. 495/1 und 869 (Teilfläche), KG Palfen
  12. Beschlussfassung über den Bebauungsplan für das Planungsgebiet auf dem Gst. 6/5, KG Sinnhub, den Gst. 495/1und 495/5, beide KG Palfen, dem Gst. 625/11, KG Altenmarkt sowie über Teilflächen von den Gst. 492/1 und 869, beide KG Palfen und den Gst. 6/1, .45, 107/7, 625/1 und 625/10, alle KG Altenmarkt
  13. Allfälliges