Bundespräsidentenwahl 2022

Informationen zur bevorstehenden Bundespräsidentenwahl 2022 und zur Ausstellung von Wahlkarten:

Bundespräsidentenwahl 2022

Zur Bundespräsidentenwahl erhält jeder Wahlberechtigte eine „Amtliche Wahlinformation“ durch die Post zugestellt. Diese „Amtliche Wahlinformation“ bildet somit die Grundlage für die Abgabe Ihrer Stimme.

Wahltag ist Sonntag, der 9. Oktober 2022
Öffnungszeiten der Wahllokale: 07.00 bis 16.00 Uhr

Zur Teilnahme an der Bundespräsidentenwahl 2022 (aktives Wahlrecht), sind Sie berechtigt, wenn Sie

  • spätestens mit Ablauf des Tages der Wahl (9. Oktober 2022) das 16. Lebensjahr vollendet haben (alle Österreicherinnen und Österreicher, die bis zum Ablauf des Wahltages ihren 16. Geburtstag gefeiert haben)
  • die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und
  • am Stichtag (9. August 2022) in die Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind.



Nehmen Sie zur Wahl bitte die „Wählerverständigungskarte“
und einen amtlichen Lichtbildausweis mit. 

 

 

Wählen mit Wahlkarte

Wer am Wahltag keine Möglichkeit zur Stimmabgabe im Wahllokal hat, kann dies mit einer Wahlkarte bereits vorher erledigen. Diese kann online oder direkt in der Wohnsitzgemeinde beantragt werden. Schriftlich muss das bis zum 5. Oktober gemacht werden, persönlich ist es bis 7. Oktober, 12 Uhr, möglich. Um gezählt zu werden, müssen Wahlkarten bis 9. Oktober bei einer Bezirkswahlbehörde oder in einem Wahllokal während der Öffnungszeiten eingelangt sein.

Hier können Sie Ihre Wahlkarte gleich online mit Ihrer Handy-Signatur beantragen:
Wahl-/Stimmkarte – Antrag auf Ausstellung


Unter www.salzburg.gv.at/bpw22 hat das Land Salzburg eine Infoseite zur Bundespräsidentenwahl eingerichtet.