Offene Stellen bei der Gemeinde Altenmarkt:

 * Sachbearbeiter/in für das Bauamt  *  Mitarbeiter/in im Bürgerservice *

Die Marktgemeinde Altenmarkt im Pongau ist auf der Suche nach einer/einem engagierten:

Sachbearbeiter/in für das Bauamt

Die ausgeschriebene Stelle umfasst bei 40 Wochenstunden den Verantwortungsbereich der selbständigen Durchführung von Bauverfahren inkl. Beratung, die Durchführung von baupolizeilichen Verfahren sowie alle mit Bau- und Raumordnungsangelegenheiten zusammenhängenden Verfahren, weiters die Betreuung von Baustellen und die Liegenschafts-/Straßen-/ und Objektverwaltung der Marktgemeinde Altenmarkt.

Voraussetzung für die ausgeschriebene Tätigkeit sind Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, eine zielorientierte, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zur Mehrarbeit und Weiterbildung sowie Flexibilität.

Anforderungsprofil:

  • technische Ausbildung oder Abschluss einer Baufachschule oder Lehrabschluss in einem Handwerksberuf
  • einschlägige Praxis erwünscht
  • sehr gute Deutsch-/ und EDV-Kenntnisse
  • Interesse am Bauwesen und technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit BürgerInnen, Belastbarkeit
  • Führerschein B
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem engagierten, jungen Team
  • die Möglichkeit sich aktiv in die Gestaltung des Ortes einzubringen
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeitregelung

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes in der Entlohnungsgruppe c (Fachdienst). Frauen werden im Gemeindedienst besonders gefördert und ausdrücklich eingeladen, sich zu bewerben. Die Ablegung des Grundausbildungslehrganges für den Verwaltungsfachdienst der Gemeinden wird vorausgesetzt. Das befristete Dienstverhältnis wird bei zufriedenstellender Leistung auf unbestimmte Zeit verlängert.

Bewerbungen sind schriftlich bis spätestens 21. September 2020 an das Gemeindeamt Altenmarkt, zH Amtsleiter Martin Staiger, Michael-Walchhofer Straße 6, 5541 Altenmarkt im Pongau (amtsleitung@altenmarkt.at) zu richten. Ein Lebenslauf mit Foto, entsprechende Ausbildungsnachweise, Praxisnachweise und Zeugnisse sind den Bewerbungsunterlagen beizulegen.



Mitarbeiter/in im Bürgerservice

Die ausgeschriebene Stelle umfasst bei 20 Wochenstunden als Karenzvertretung insbesondere die Information und Beratung der Bürgerinnen und Bürger, Sekretariatsarbeiten sowie Sachbearbeitung und Vertretung in allgemeinen Verwaltungstätigkeiten.

Voraussetzung für die ausgeschriebene Tätigkeit sind Teamfähigkeit, ein freundliches und sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, eine zielorientierte, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zur Mehrarbeit und Weiterbildung sowie Flexibilität.

Anforderungsprofil:

  • Abschluss einer berufsbildenden mittleren/höheren Schule oder eine entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung
  • einschlägige Praxis erwünscht
  • sehr gute Deutsch-/ und EDV-Kenntnisse
  • Freude am Umgang mit BürgerInnen
  • Belastbarkeit und eigeninitiative Arbeitsweise
  • Führerschein B
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem engagierten, jungen Team
  • die Möglichkeit sich aktiv in die Gestaltung des Ortes einzubringen
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeitregelung

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes in der Entlohnungsgruppe c (Fachdienst). Frauen werden im Gemeindedienst besonders gefördert und ausdrücklich eingeladen, sich zu bewerben. Das Dienstverhältnis ist als Karenzvertretung als zeitlich befristet anzusehen.

Bewerbungen sind schriftlich bis spätestens 21. September 2020 an das Gemeindeamt Altenmarkt, zH Amtsleiter Martin Staiger, Michael-Walchhofer-Straße 6, 5541 Altenmarkt im Pongau (amtsleitung@altenmarkt.at) zu richten. Ein Lebenslauf mit Foto, entsprechende Ausbildungsnachweise, Praxisnachweise und Zeugnisse sind den Bewerbungsunterlagen beizulegen.