Ice.Challenge

„Ice.Challenge“ bei Vollmond in Zauchensee: Wo Mutige baden gehen

 Das wird frostig! Am 28. Januar zum ersten Vollmond des Jahres laden Altenmarkt-Zauchensee Tourismus und der „Wild Swimmer“ Hans-Jörg Ransmayr erstmals zur „Ice.Challenge“. Nach einem Atem- und Mentaltraining am Ufer des alpinen Zauchensees auf 1.350 Meter Höhe umrunden die Schwimmer einen symbolischen Mond, der auf der Oberfläche des Sees schwimmt. Dank Knicklicht und einer umgeschnallten Leuchtboje sind die unerschrockenen Wintersportler für die begleitende Wasserrettung immer gut zu erkennen.

Anschließendes Aufwärmen im Hotpot und ein Heißgetränk sind im Preis inklusive. Wer bis 14. Januar bei Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, Tel. +43 6452 5511, bucht, zahlt den Early-Bird-Preis von 19 Euro statt regulär 29 Euro.

Von Eisschwimmen sprechen Kenner ab einer Höchsttemperatur von fünf Grad. Gut möglich, dass vor Beginn der „Ice.Challenge“ in Zauchensee erst noch eine Eisschicht auf dem See aufgeschnitten werden muss.

Ticket schnell und einfach online buchen: https://www.eventbrite.de/e/icechallenge-tickets-133309019867

Kontakt:
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
Tel: +43 (0) 6452 5511
Mail: info@altenmarkt-zauchensee.at