Die Pongauer Museumsnacht – Zehn Museen und ein Ticket

Interessierte Besucher sind eingeladen, am Freitag, dem 12. August von 18.00 bis 23.00 Uhr, eine nächtliche Museumsreise durch zehn Museen im Ennspongau, im Gasteiner und im Salzachtal zu unternehmen.

Ob Bergbau, Mineralien, Archäologie, volkskulturelle Besonderheiten, Heilbadewesen, Ski- und Eisenbahngeschichte oder Künstlerpersönlichkeiten – jedes einzelne Museum ist eine liebevoll gestaltete Schatzkammer und es ist ein günstiges und spannendes Angebot, die Kultur- und Naturschätze in den Pongauer Regionalmuseen kennen zu lernen oder wieder zu entdecken.

Für das Rahmenprogramm in der Museumsnacht haben sich die Initiatoren viel einfallen lassen: Spezial- und Nachtführungen, Lesungen, Spiele, Platzkonzerte und vieles mehr machen aus der Wissensvermittlung ein geselliges Ereignis.

Weil es natürlich kaum zu schaffen ist alle zehn Museen an einem Abend anzuschauen, können die Museen in Böckstein, Bad Gastein, Schwarzach, Goldegg, Bischofshofen und Werfenweng zusätzlich auch noch am Samstag, dem 13. August mit dem Museumsnacht-Ticket um nur fünf Euro besucht werden.


Museumsnach am Freitag, 12. August 2022

Teilnehmende Museen:


Montanmuseum Altböckstein #

Ausstellung: Bergbau und Edelmetallabbau im Museum Salzstadl
Sonderprogramm: Vorführungen an der Erzaufbereitungsanlage mit Filmvorführung im Säumerstall,
Nachtführungen im Imhofkraftwerk mit Modellschau in Sport Gastein, ab 18:00 Uhr Gratis Shuttlebus


Gasteiner Museum Bad Gastein #

Ausstellung: Neuerwerbungen der letzten Jahre. Interessante Objekt, die das Gasteiner Museum erhalten hat oder Erwerben konnte.
Sonderprogramm: Kurzvorträge zur Pferdepost Gastein-Lend, zur Emigration und den anderen  Exponaten.


Technische Sammlung Breyer Bad Hofgastein

Ausstellung: Technik zum Begreifen und zum Staunen. Neu in der Sammlung ist eine Modellbahn Spur Z und ein mit Wasserstoff betriebenes Modellauto!
Sonderprogramm: Motto: welche Energie wird unsere Technik in Zukunft in Schwung halten


Museum Tauernbahn Schwarzach #

Ausstellung: Historische Eisenbahnexponate, Die Tauernbahn – der (z)weite Weg nach Triest, Modellbahn
Sonderprogramm: Ausstellung „Bahnbau in der Spätzeit der Habsburgermonarchie am Beispiel der Tauernbahn“
Um 20.00 Uhr: Platzkonzert der Salzlecker TKM. Gratis Sonnenterrassen Shuttlebus von 18 – 23 Uhr! Abfahrt Museum Tauernbahn immer zur Minute 15


Pongauer Heimatmuseum Schloss Goldegg #

Ausstellung: Bäuerliche Wohnkultur, Bader- und Apothekergeräte, Brauchtum, Religiöse Kleinkunst
Gratis Sonnenterrassen Shuttlebus von 18 – 23 Uhr! Abfahrt Schloss Goldegg immer zur Minute 45


Seelackenmuseum St.Veit

Ausstellung: Archäologische Funde auf der Sonnenterrasse, Bäuerliches Leben, Protestantenvertreibung und vieles mehr. Die dem Schriftsteller Thomas Bernhard gewidmeten Räume wurden modernisiert und neu gestaltet.
Sonderprogramm: um 19 Uhr Vortrag „Ernährung und Darmgesundheit“ mit gesunden Snacks zum Kosten.
Gratis Sonnenterrassen Shuttlebus von 18 – 23 Uhr! Abfahrt Seelackenmuseum immer zur vollen Stunde


Museum Bischofshofen #

Ausstellung: Bischofshofen in alten Ansichten. Neben alten Fotografien und Plänen können passende Exponate zum Thema aus dem Depot bewundert werden.
Sonderprogramm: Führungen und Museumsgespräche bei einem Glas Wein.


Salzburger FIS-Landesskimuseum Werfenweng #

Ausstellung: Skiuniversum
Sonderprogramm: Altes Salzburg – Handwerkskunst, Familienspiele, Flohmarkt, Musik
ab 18.00 Uhr: Dialog in der Sepp Forcher-Stube – STARGAST: Erfolgstrainer CHARLY KAHR


Hoamathaus & Dechantshoftenne Altenmarkt

Ausstellung:  Sonderausstellung im Hoamathaus: Vereine – „Kitt“ der Ortsgemeinschaft
Sonderprogramm: 20.00 Uhr in der Dechantshoftenne: Heitere Museumslesung von und mit unserem Kustos Franz Walchhofer zum Thema „Landwirtschaft im Wandel der Zeit“, mit musikalischer Umrahmung.


Waggerl Haus Museum Wagrain

Ausstellung: Die Vielfältigkeit des Dichters Karl Heinrich Waggerl (1897-1973) wird in seinem Wohnhaus erlebbar
Sonderprogramm: Ein Abend gewidmet der Lyrik. Um 19 Uhr liest Elisabeth Tasek aus ihrem Gedichtband „Einfach so“.
Gedichte von Edith und Karl Heinrich Waggerl werden uns weiter lyrisch durch den Abend begleiten. Musikalische Umrahmung.



# Hier ist das Ticket auch am Samstag, 13. August gültig!