Aktuelle Bürgerinformation – 28.05.2021

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation in Altenmarkt sowie den Testmöglichkeiten und Wohnzimmertests.

Aktuelle Bürgerinformation – Coronavirus/Wohnzimmertests – 28.05.2021

Liebe Altenmarkterinnen!
Liebe Altenmarkter!

Seit mittlerweile gut einer Woche ist die Covid-19-Öffnungsverordnung in Kraft und es kann landesweit festgestellt werden, dass die Menschen die noch verordneten Maßnahmen mittragen und auch den damit verbundenen Testverpflichtungen nachkommen.

Die Altenmarkter Apotheken und das Rote Kreuz leisten hier hervorragende Arbeit um das Testaufkommen abdecken zu können. Zur Unterstützung war für die letzten 2 Wochen eine Teststraße der Gemeinde im Kulturhaus eingerichtet, welche am Freitag, den 28. Mai 2021 wieder geschlossen wird. Es darf hier ein großer Dank an die freiwilligen Helfer ausgesprochen werden, welche in den letzten Tagen zahlreiche Bürger bzw. Gäste bei der Abnahme von überwachten Antigen-Schnelltests unterstützten und so einen wesentlichen Beitrag dazu leisteten, dass künftig viele Bürger Selbsttests von zuhause aus („Wohnzimmertests“) in gleicher Weise durchführen können.

Zur Information bezüglich der Wohnzimmertests darf ich Euch dahingehend informieren, dass diese Tests gemeinsam mit den verpflichtenden QR-Codes bei den Apotheken erhältlich sind und die eigenverantwortliche Testabnahme über die Handy-App „Selbsttest RK Salzburg“ dokumentiert werden muss. Die App ist für iPhones im App-Store bzw. für Android-Geräte im Play-Store herunterzuladen. Die Durchführung der Tests ist für jeden machbar bzw. wird man über die App bei jedem Schritt begleitet. Nach dem Hochladen des Testergebnisses erhält man eine Bestätigung per E-Mail und SMS, welche zur jeweiligen Vorlage für 24 Stunden gültig ist.

Neben den Wohnzimmertests stehen nach wie vor die Testmöglichkeiten bei den Altenmarkter Apotheken und der Rot-Kreuz-Dienststelle in Radstadt zur Verfügung. Für Termine an den Tagesrandzeiten am Abend (15:00 – 19:00 Uhr) steht weiterhin auch die Teststraße in Flachau zur Verfügung.

Zur aktuellen Corona-Lage in Altenmarkt darf ich Euch mitteilen, dass mit Stand 27. Mai 2021 (08:30 Uhr) 2 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet sind, die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie infizierten Altenmarkt stieg somit auf 596 Personen an. Die 7-Tages-Inzidenz konnte in Altenmarkt erfreulicherweise auf aktuell 45 reduziert werden. Trotz der vielversprechenden Zahlen muss jedoch festgehalten werden, dass es nach wie vor zu Neuinfektionen in unserer Gemeinde kommt – gerade zur Absicherung der erfolgten Öffnungsschritte bedarf es unser aller Bemühungen, die Zahlen so gering wie möglich zu halten, um eine sichere Rückkehr zur Normalität zu ermöglichen.


Um weiterhin bestmöglich über die Entwicklungen informiert zu sein, verweise ich auf die Gemeinde Info App GEM2GO und auf den Gemeinde-Newsletter, den Ihr unter dem Link www.altenmarkt.at/aktuelles-termine/newsletter oder per E-Mail an newsletter@altenmarkt.at abonnieren könnt. Des Weiteren findet ihr auf der Homepage des Landes Salzburg www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus tagesaktuelle Informationen und die vorherrschenden Verhaltensregeln.

Der Bürgermeister
Rupert Winter