Deklarierung von Zweitwohnsitzen

Durch die Abgabe einer Erklärung über die beabsichtigte künftige Verwendung einer Wohnung als Zweitwohnung hat das Land Salzburg die Möglichkeit geschaffen, einen gesetzeskonformen Zustand herzustellen.

Die für diese Meldung vorgesehene Frist endet am 31. Dezember 2019.

Voraussetzung ist im Wesentlichen, dass Ihre Wohnung (Haus) vor mehr als drei Jahren durch Sie erworben wurde, nicht als Hauptwohnsitz verwendet wird und leer steht.

Sollte Ihre Wohnung (Haus) zu Zweitwohnzwecken (Ferienwohnung) genutzt werden, wird empfohlen, diese Nutzung mit dem Erklärungsformular gegenüber der Gemeinde offenzulegen.

Das Erklärungsformular und weitere Informationen finden Sie unter folgender Internetadresse:

www.salzburg.gv.at/deklarierung